FANDOM


Magata Universitätsklinik 1

Die Magata Universitätsklinik

Die Magata Universitätsklinik ist ein Krankenhaus im Bezirk Tokyo, das sich auf dem Gelände der Universität befindet.

Es ist ein älteres Gebäude mit einer rot-braunen Ziegelstein-Fassade. Rentaro und Enju liegen hier gelegentlich als Patienten, wenn sie verletzt wurden. Das interessanteste ist aber das Untergeschoss, in dem Sumire Muroto ihr Labor hat. Rentaro besucht das Labor regelmäßig und fragt dort Sumire um Rat.

Von außen wirkt das Labor recht unauffällig, das Innere ist allerdings mit den unterschiedlichsten Sonderbarkeiten gefüllt. Grundsätzlich sind es Autopsie-Räume mit der entsprechenden Ausstattung: Operationstische, Kühlkammern, etc.

Magata Universitätsklinik 4

Körperteile von Gastrea

Sumire Muroto erforscht dort die Gastrea und untersucht die (toten) Körper von Gastrea (und Menschen). Daher liegen überall Gewebeproben und Leichenteile herum, die Sumire auch gelegentlich benutzt um Schabernack mit Rentaro zu treiben.

Das Labor verfügt auch über eine hochwertige Computer-Anlage, auf der Sumire ihre Forschungsergebnisse speichert, außerdem hat sie von dort Zugriff auf Geheimdokumente der Regierung.

Bilder Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki