FANDOM


Magata Grundschule 2

Die Magata Grundschule

Die Magata Grundschule ist eine staatliche Schule im Bezirk Tokyo.

Es handelt sich um ein dreistöckiges, grau-braunes Gebäude mit kleinem Vorplatz, dahinter befindet sich ein eingezäunter Hof für die Pausen. Die Innen-Einrichtung kann man als "klassisch" bezeichnen, Tische, Stühle, Tafeln, Bücherregale. Im Eingangsbereich gibt es große Blöcke mit Spinden.

Schul-Uniformen gibt es keine.

Enju Aihara war hier Schülerin, bevor enthüllt wurde, dass sie ein verfluchtes Kind ist. Danach durfte sie die Schule nicht mehr besuchen. Enju war immer beliebt und ist gut mit den anderen Kindern ausgekommen. Nach der Enthüllung ihrer Identität haben sich die anderen Kinder von ihr abgewandt und sie als "Gastrea" und "Monster" beschimpft. Auch ihre beste Freundin Mai wollte nichts mehr mit ihr zu tun haben, was Enju besonders hart getroffen hat.

In der Nähe liegt auch die Magata Oberschule, auf die Rentaro Satomi geht.

Bilder Bearbeiten

Trivia Bearbeiten

Im Anime hat die Grundschule den Namen Kouta-Schule.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki