FANDOM


Black Bullets
Black Bullet 1

Name

Black Bullets

Kanji

ブラック・ブレット

Rōmaji

Burakku Buretto

Kaliber

Diverse

Benötigtes Element

Ballanium

Herstellungsgrund

Gastrea-Bekämpfung

Hersteller

Diverse, z.B Shiba Heavy Industries

Black Bullets (ブラック・ブレット, Burakku Buretto?) sind spezielle Projektile aus Ballanium, die Gastrea verletzten können. Von ihnen hat die Serie Black Bullet auch ihren Namen.

Beschreibung Bearbeiten

Black Bullets sind Kugeln welche aus Ballanium gefertigt wurden, demselben Material aus dem auch die Monolithe bestehen. Sie sind das Mittel der Wahl bei den Agenten der privaten Wachdienste, denn Ballanium hemmt den Regenerations-Prozess von Gastrea und fügt ihnen schwere Wunden zu. Mit Black Bullets kann man daher effektiv gegen Gastrea aus der Distanz vorgehen. Normale Munition hat dagegen praktisch keine Wirkung auf Gastrea, sie werden höchstens wütend davon.

Im Prinzip sehen Black Bullets aus wie ganz normale Munition, mit der Ausnahme dass das eigentliche Projektil wegen des Ballanium-Anteils pechschwarz ist. Da es viele unterschiedliche Kaliber für alle möglichen Waffen gibt werden auch ebenso viele unterschiedliche Arten von Black Bullets hergestellt.

Agenten bekommen die Black Bullets oft von den Herstellern kostenlos zur Verfügung gestellt. Rentaro erhält seine Munition beispielsweise von Shiba Heavy Industries.

Bilder Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki