FANDOM


W-PP headers FINAL-DE-Anime

Allgemeine Informationen

Titel: Black Bullet
Sender: Pro7MAXX
Ausstrahlung: 04.03.2015 - 20.05.2015
Episodendauer: ca. 24 Min.
Beschreibung: Im Jahr 2031, nach der Niederlage gegen den parasitischen Virus Gastrea, kann die Menschheit nur noch hinter Mauern aus Baranium, einem Metall, dass Gastrea abweisen kann, leben. Sogenannte „Verfluchte Kinder“, geboren mit dem Gastrea Virus in ihrem Körper, entwickeln übermenschliche Kräfte und werden im Kampf um das Überleben der Menschheit eingesetzt. Zehn Jahre nach dem großen Krieg erhält der Schüler Rentarou Satomi den Auftrag zusammen mit Enju Aihara, einem der „Verfluchten Kinder“, das Gebiet von Tokyo vor seiner totalen Zerstörung zu bewahren.
Hauptcharaktere: Rentarō Satomi, Enju Aihara
Ähnliche Serien:
Verfügbarkeit: DVD/BD Volume 1 am 29.05.2015 / Volume 2 am 31.07.2015

Inhalts-Informationen

Altersempfehlung/FSK: 16
Inhaltsbeurteilungen: Der Anime behandelt zentral die Beziehung zwischen der 10-jährigen Enju und dem 16-jährigen Rentaro. Obwohl die beiden eigentlich nur eine berufliche Beziehung haben, versucht Enju ihren Partner ständig anzubaggern, dessen Gefühle für sie aber nicht über die eines fürsorglichen Bruders hinaus gehen. Bei genauer Betrachtung ist an der Beziehung zwischen Enju und Rentaro nichts Verwerfliches zu erkennen.

Im weiteren wird Rassismus stark thematisiert und verurteilt. Die teils drastischen Übergriffe auf die „Verfluchten Kinder“ dürften selbst dem abgebrühtesten Zuschauer nahe gehen.

Gewalt: Heftige Gewaltszenen, die im Bereich Splatter angesiedelt werden können.
Sprache: Zum Teil aber nicht übermäßig vulgäre Sprache und Kraftausdrücke.
Sex und Nacktheit: wenig
Drogen und Alkohol: keine (herkömmlichen) Drogen, kaum Alkohol



Allgemeine Informationen

Titel: Black Bullet (Manga)
Autor: Shiden Kanzaki
Verlag: Tokyopop
Veröffentlichungsdatum: 11. Mai 2015
Genre: Action
Durchschnittliche Seitenanzahl: 168
Beschreibung: Im Jahr 2031 ist die Menschheit infolge des schrecklichen Gastrea-Krieges durch mutierte Wesen fast vollständig ausgerottet. Die letzten Überlebenden verstecken sich in wenigen kleinen Bezirken, geschützt durch die dicken Mauern der Monolithen. Doch auch davor machen die Gastrea nicht immer halt ...

Als der Tokyo-Bezirk unterzugehen droht, treten Rentaro Satomi, Schüler und Promoter eines privaten Wachdiensts, und seine 10-jährige Initiatorin Enju den Kampf gegen die Gastrea an. Leider stellt sich ihnen die »Maske«, ein unfassbar starker Krieger mit Frack und Zylinder, in den Weg ... (Band 1)

Hauptcharaktere: Rentarō Satomi, Enju Aihara
Ähnliche Bücher:

Inhalts-Informationen

Altersempfehlung: 13 Jahre +
Gewalt: Heftige Gewaltszenen, die im Bereich Splatter angesiedelt werden können.
Sprache: Zum Teil aber nicht übermäßig vulgäre Sprache und Kraftausdrücke.
Sex und Nacktheit:
Drogen und Alkohol: keine (herkömmlichen) Drogen, kaum Alkohol



Allgemeine Informationen

Titel: Black Bullet – Novel
Autor: Shiden Kanzaki
Verlag: Tokyopop
Veröffentlichungsdatum: 11. Mai 2015
Genre: Action
Durchschnittliche Seitenanzahl: 312
Beschreibung: Verbliebener Prozentsatz bis zur Gastrea-Verwandlung: 5%!

2031, 1. Bezirk, Tokyo: Die Heilige Kaiserin ruft zum Kampf gegen die Gastrea auf – mutierte Wesen, die fast die gesamte Menschheit ausgerottet haben. Rentaro, Schüler und Promoter bei einem privaten Wachdienst, und seine Initiatorin Enju sind Teil einer geheimen Mission, die den Tokyo-Bezirk retten soll. Leider kreuzen nicht nur Gastrea ihren Weg – auch die unheimliche »Maske« beansprucht Ruhm und Ehre für sich und geht dafür gern mal über Leichen ...

Hauptcharaktere: Rentarō Satomi, Enju Aihara
Ähnliche Bücher:

Inhalts-Informationen

Altersempfehlung: 13 Jahre +
Gewalt:
Sprache:
Sex und Nacktheit: wenig
Drogen und Alkohol: keine (herkömmlichen) Drogen, kaum Alkohol



FAQs
Was sind Fandoms Eltern-Informationen? Wie kann ich mitmachen? Warum sollte ich mitmachen?
Fandoms Eltern-Informationen sind die ultimativen Popkultur-Ratgeber für Eltern – erstellt von Fans, den Popkultur-Experten. Die teilnehmenden Fandom-Communitys haben entsprechende Eltern-Informationsseiten zusammengestellt, die es Eltern erlauben, verantwortungsbewusste und fundierte Entscheidungen darüber zu treffen, womit sich ihre Kinder beschäftigen. Vorhandene Eltern-Informationsseiten lassen sich ganz einfach finden, indem man in der Suchleiste der jeweiligen Community nach Project:Eltern-Informationen sucht! Wenn du Bearbeiter in einer Community bist, rufst du zunächst die Eltern-Informationsseite deiner Community auf, indem du /wiki/Project:Eltern-Informationen an die Domain anhängst: de.beispiel.wikia.com/wiki/Project:Eltern-Informationen. Verwende dann die Vorlage, die am meisten Sinn für deine Community macht. Am besten fügst du noch einen Link zur Eltern-Informationsseite deiner Community auf eurer Hauptseite oder in der Navigation deiner Community ein. Eltern suchen nach präzisen und hilfreichen Informationen, wenn sie das Internet nach den Videospielen, Fernsehserien, Filmen, Animes und Büchern durchforsten, mit denen sich ihre Kinder beschäftigen. Es gibt zwar bereits andere Informationsquellen, in denen Redaktionen diese Themen bewerten und aufarbeiten, doch Fandom ist die Heimat tausender leidenschaftlicher Communitys, die sich besser als jeder andere in ihren Lieblingsthemen auskennen und sich täglich damit beschäftigen.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki