FANDOM


Stille Mondnacht, Himmel der Morgendämmerung ist die siebte Episode der Anime Adaption von Black Bullet.

ZusammenfassungBearbeiten

Rentaro stellt Tina Sprout eine Falle. Es kommt zur Entscheidungsschlacht zwischen den beiden.[1]

HandlungBearbeiten

Teil 1 Bearbeiten

Tadashima Rentaro 3

Enju wurde im Kampf gegen Tina schwer verletzt

Rentaro trifft im Krankenhaus ein. Enju ist schwer verletzt, wird aber überleben und noch mehrere Tage im Koma liegen. Der Kampfplatz zwischen Enju und Tina gleicht einem Blutbad. Die Ballistik ergibt dass Enju aus fünf verschiedenen Richtungen beschossen wurde.

Auch ohne Enju übernimmt Rentaro weiterhin die Bewachung von Seitenshi. Diesmal lässt er einen falschen Bewachungsplan aufstellen. Rentaro besucht Sumire Muroto und unterhält sich mit ihr über Tina, außerdem erfährt er vom Shenfield-Interface, mit dem Tina ihre Drohnen steuert. Tina ist Rentaro deutlich überlegen und Sumire hat Angst das Rentaro stirbt.

Rentaro bittet Miori Shiba um Hilfe. Bei Shiba Heavy Industries trainiert er mit seinem Ballanium-Auge um besser gegen Scharfschützen zurecht zu kommen. Die Auswertung ergibt, dass er seine Kampfkraft zwar gesteigert hat, Tina wird aber weiterhin stärker als Rentaro eingeschätzt. Auch Miori macht sich Sorgen um Rentaro.

Tina erhält unterdessen den neuen Bewachungsplan und vermutet eine Falle. Ayn Rand schickt sie aber trotzdem los, falls sie versagen sollte hat sie den Befehl sich selbst zu töten.

Teil 2 Bearbeiten

Rentaro 4

Rentaro betritt eins der Hochhäuser

Rentaro hat Tina eine Falle gestellt, die Kaiserin wird nicht auf der durchgesickerten Route erscheinen. Als er sich dem Hochhaus nähert wird er von Tina beschossen. Rentaro kann sich in eins der Gebäude retten. Dort arbeitet er sich nach oben und versucht dabei Tinas ferngesteuerten Drohnen zu entgehen, was allerdings ziemlich schwierig ist.

Miori meldet sich bei Rentaro, Sie hat herausgefunden, dass Tina über ihr Gedanken-Interface auch ferngesteuerte Geschütztürme auf den umliegenden Hochhäusern steuern kann. Immer wenn Rentaro entdeckt wird prasseln aus allen Richtungen Kugeln auf ihn ein.

Tina 8

Tina hat Rentaro überwältigt

Oben angekommen stellt er Tina im Nahkampf, sie ist ihm aber aufgrund ihrer Initiatorinnen-Fähigkeiten überlegen. Rentaro ist eigentlich schon besiegt, als eine Blendgranate verspätet zündet und Tina blendet. Wegen ihrer Eulen-Gene ist sie sehr lichtempfindlich und kann nichts mehr sehen. Das gibt Rentaro die Gelegenheit sie zu besiegen und kampfunfähig zu machen. Nach dem Kampf nimmt Rentaro Tina mit, denn er hat Mitleid mit ihr, außerdem ist er ihr dankbar, dass sie Enju verschont hat.

Takuto Yasuwaki 11

Takuto versucht Tina zu töten

Draußen werden Rentaro und Tina von Takuto Yasuwaki und der Leibgarde der Kaiserin angegriffen. Takuto will den Ruhm für sich einheimsen und versucht Tina zu töten. Aber Seitenshi kommt gerade noch rechtzeitig zu Hilfe um das schlimmste zu verhindern. Sie hat das Treffen mit Sogen Saitake vorzeitig verlassen, nachdem sie mitbekommen hat, das Yasuwaki und seine Männer verschwunden sind.

Zur Belohnung befördert sie Rentaro auf den IP-Rang 300. Damit steht er zukünftig im Rang über Takuto. Rentaro schießt ihn an und droht ihn zu töten, sollte er Rentaro oder Tina je wieder zu nahe kommen.

Eine Woche ist vergangen und Rentaro ist auf dem Weg von der Schule zur Tendo Security GmbH. Überraschenderweise trifft er dort auf Tina. Nachdem Tina von der Regierung verhört und entlassen wurde hat Kisara Tina bei Tendo-Security eingestellt, in Zukunft werden sie zusammenarbeiten...

Neue CharaktereBearbeiten

Keine neuen Charaktere innerhalb der Folge.

AdaptionshinweiseBearbeiten

Adaptiert von:

  • Light Novel Band 2 Kapitel 3: The courage to be imperfect
  • Light Novel Band 2 Kapitel 4: Der Kampf gegen die Scharfschützin
  • Light Novel Band 2 Epilog: Rentaros Heimkehr

ReferenzenBearbeiten

  1. Peppermint Anime

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.